BETTER MOVEMENT

THE ESSENTIALS

Samstag, 07. November 2020

Samstag, 21. Novmeber 2020

Samstag, 05. Dezember 2020

jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr

Hast du alle körperlichen Voraussetzungen für deinen Sport? Können deine Gelenke ihr volles Bewegungsspektrum wahrnehmen? Musst du andere Körperteile oder Gelenke mit einbeziehen um 'zu helfen'? Ist deine Beweglichkeit nach einer Verletzung eingeschränkt?

In dieser Workshop-Serie legen wir den Fokus auf die drei Grundbereiche des Körpers: die Wirbelsäule, die Beine/Füsse und die Arme/Schultern.

Mit anatomischem Hintergrund erkläre ich dir die Übungen und deren Nutzen. Wir mobilisieren und kräftigen den jeweiligen Bereich mit Übungen aus unterschiedlichen Bewegungsprinzipien. Es ist kein Yoga! ;-) Lerne deinen Körper auf eine neue Art und Weise kennen und gewinne ein besseres Verständnis für deinen Körper. 

Dieser Workshop ist für jeden geeignet. 

 

Melde dich per Kontaktformular oder direkt über Eversports für die Workshops an. Die Workshops finden ONLINE via Zoom statt, mind. Teilnehmerzahl: 3, Anmeldeschluss ist Mittwochabend vor der Veranstaltung. 

Kosten pro Einzelworkshop CHF 40 oder alle drei für CHF 100

MEHR ÜBER DIE WORKSHOPS

Rückansicht der Braut

07. November

Wirbelsäule

Heute heisst es oft: gerader Rücken, bleibe aufrecht usw. Dabei vergessen wir die Bewegung der Wirbelsäule gezielt zu trainieren.

Die Evolution entwickelte dort Gelenke, wo wir uns bewegen sollen. Die Wirbelsäule besteht aus 24 beweglichen Wirbeln und noch mehr Gelenken.

Rückenschmerzen gehören auch bei trainierten Personen oft dazu - warum wohl?

paar Lauf

21. November 

Beine / Füsse

Die Hüfte, resp. das Becken ist das Zentrum unseres Bewegungsapparates. Läuft es dort nicht mehr geschmeidig, zieht das verschiedene Leiden mit sich.

Die Füsse, unsere Basis, beeinflussen ebenfalls den Gang und die Haltung und sind oft ausschlaggebend für Fehlhaltungen.

Kennst du die Tücken deines Ganges?

Crossfit Class

5. Dezember

Arme / Schultern

Im Alltag bewegen sich unsere Arme und Schultern nicht gross: arbeiten am Computer oder Autofahren sind keine grossen Herausforderungen.

Gibt es aber Momente, wo man z.B. die Arme über den Kopf heben muss, klemmt es in der Schulter oder ist unangenehm.

Kannst du dich noch auf dem ganzen Rücken selbst kratzen oder eincremen?

© 2020 Yoga-Egge

Impressum  |  AGB  |  Datenschutz