BEWEGUNGSPRINZIPIEN

In der Workshop-Reihe BETTER MOVEMENT stütze ich mich auf die folgenden zwei Bewegungsprinzipien, in denen ich mich dieses Jahr weitergebildet habe.

SPIRALDYNAMIK®

Spiraldynamik® ist eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper. Wir wissen aus der Evolution heraus, welche Haltungen und Bewegungen anatomisch intelligent sind und welche nicht. Neugeborene und Kinder bewegen sich intuitiv und sind geborene Bewegungsexperten. Die Erwachsenen vergessen dieses anatomische Wissen. Die Spirale ist der rote Faden des menschlichen Bewegungssystems. Ist die Bewegungsfreiheit eingeschränkt oder läuft die Drehrichtung im Gelenk falsch, kann es zu Fehlhaltungen, Verspannungen und Verschleiss führen.

Mehr über die Spiraldynamik® findest du in diesem Erklärvideo.

FUNCTIONAL RANGE CONDITIONING®

Functional Range Conditioning® (kurz FRC®) ist ein System zur Bewegungsverbesserung. Es trainiert maximale Körperkontrolle, Flexibilität und brauchbare Bewegungsfreiheit. Ziel dieses Training-Systems ist das Verhindern von Verletzungen, die Gesundheit der Gelenke und die körperliche Langlebigkeit. Als schöner Nebeneffekt verbesserst du dein körperliches Wohlbefinden im Training und im Alltag. Mit dem Trainingsprinzip von FRC® wird dein passiver Bewegungsraum aktiv, respektive brauchbar gemacht. FRC® verbessert die Gelenksfunktion und somit alle Bewegungen, die man macht oder künftig machen wird.

«You can't move, where you can't move.»

Dr. Andreo Spina - FRC

© 2020 Yoga-Egge

Impressum  |  AGB  |  Datenschutz